Filter

Löschen

Unsere Katzen

MAISY

Kategorie: Katzen
Organisation: SCAN
Veröffentlicht am: 21-04-2024


in Spanien - geb. ca. 25.02.2022 - weiblich - wunderschöne, verspielte Katze die Streicheleinheiten liebt


S..22.02.2024

NICHT IN EINZELHALTUNG!

22.02.2024
Dieses schöne Katzenmädchen heißt Maisy. Sie kam im Mai letzten Jahres aus einem anderen Tierheim zu uns. Sie hatte vier Kätzchen geboren, die aber leider alle starben bevor sie ins Tierheim kamen.
Maisy war bei ihrer Ankunft sehr untergewichtig und hatte Geschwüre im Mund, die ihr die Nahrungsaufnahme erschwerten. Sie wurde von unserem Tierarzt behandelt und es wurden Tests gemacht und festgestellt, dass sie positiv auf den Calicivirus war. Mittlerweile hat sie zugenommen und ist gesund. Die Geschwüre im Mund sind abgeheilt.
Maisy ist eine wundervolle Katze. Sie freut sich immer, wenn die freiwilligen Helfer zum Streicheln und Spielen kommen und zeigt ihnen ihre Zuneigung mit schnurren und schmusen. Sie hat viel Energie und spielt besonders gerne mit Stock- und Bandspielzeug. Nach dem Spielen entspannt sie sich schnell wieder. Sie ist leicht zu handhaben und lässt sich problemlos hochheben.
Maisy teilt sich ein Gehege mit drei anderen Katzen. Sie ist mit keiner von ihnen kuschelig eng verbunden, lebt aber problemlos mit ihnen zusammen.
Wir wissen nicht, ob sie vor ihrer Ankunft im Tierheim Kontakt zu Hunden hatte.
Maisy könnte gut mit einer bereits vorhandenen Katze zusammenleben. Sie könnte auch mit Kindern zusammenleben, die gerne mit ihr spielen mögen. Möglicherweise könnte sie - bei langsamer Eingewöhnung - auch mit einem katzenfreundlichen Hund zusammengeführt werden.
Sie benötigt Zugang zu einem Außenbereich (gesicherter Garten oder vernetzter Balkon).
Es war sehr traurig für Maisy alle ihre Kätzchen zu verlieren, aber jetzt ist sie wieder glücklich und bereit in ein neues Zuhause einzuziehen und in einer liebevollen Familie zu leben.

Geschlecht weiblich
Alter Erwachsen (1 bis 8 Jahre)
Standort Spanien