Katzen

ILDE & ISOTOPA - MIT VIDEO

Kategorie: Erfolge 2022
Organisation: IBI

in München – geb. 20.06.2020 – weiblich – zwei hübsche und verspielte Katzenmädchen


IBI..15.12.2021
ND..09.10.2022

Ilde und Isotopa sind am 11.11.2022 bei Maya eingezogen.

01.11.2022
Vor drei Wochen sind die Schwestern Ilde (überwiegend schwarz) und Isotopa auf ihrer Pflegestelle eingezogen.
Sie waren anfangs sehr schüchtern und zurückgezogen, wenn auch sehr neugierig.
Ilde hat sich als erste streicheln lassen, aber kurz danach hat auch Iso Vertrauen gefasst. Sie machen jeden Tag Fortschritte und gewöhnen sich schnell an das Leben in einer Wohnung mit all ihren Alltagsgeräuschen und Gegebenheiten.
Mit den zwei Katzen der Pflegestelle verstanden sie sich von Anfang an sehr gut. Sie regen die Senioren sogar dann und wann zum spielen an.
Sie haben sich nach dieser kurzen Zeit zu kleinen Schmusern entwickelt und liegen jetzt sogar mit ihrer Pflegemama im Bett und schlafen. Sie genießen den Balkon und die Herbstsonne und sprinten gerne von einer zur anderen Ecke der Wohnung.
Wir würden uns ein Zuhause wünschen welches ihnen anfangs die nötige Zeit gibt um anzukommen. Sobald sie aufgetaut sind ist auch Besuch kein Problem mehr, diesen begrüßen sie schon an der Tür.
Da sie bei manchen Geräuschen noch sehr schreckhaft sind, wäre eine Familie ohne Kleinkinder ideal. Kinder ab dem Alter von 10 Jahren könnten wir uns gut vorstellen.
Ein Balkon wäre ein Muss, da sie ihn sehr genießen.
Gerne können die beiden in München besucht werden. Wir freuen uns auf euch!

15.12.2021

Diese beiden hübschen schwarz-weißen Mädchen sind Ilde und Isotopa. Sie sind nicht nur gemeinsam gefunden worden, sondern haben auch wirklich die gleiche Mama, denn diese wurde mit all ihren Kindern zusammen ins Tierheim gebracht. Weil die Mutter eine wilde Katze ist, wird sie nicht vermittelt, sondern wird ihr Leben weiter selbständig - aber ab jetzt kastriert - führen können. So wird sie nie mehr um das Überleben ihrer Jungen kämpfen müssen.
Ilde und Isotopa haben von ihrer Mutter das Vertrauen in die Menschen nicht gelernt und brauchten einige Zeit, um mit den Personen warm zu werden, die sie versorgen.
Sie sind liebevoll, anhänglich und sehr verträglich. Sie kommen mit allen anderen Katzen gut aus und freuen sich auch sehr über die Zuwendung ihrer Pflegemama.
Beide würden sich darüber freuen, wenn sie endlich ihre ganz eigene Familie hätten. Ein Platz, auf dem sie geliebt werden und für immer bleiben dürfen. Sind Sie die Menschen, die sich in die beiden verlieben?

VIDEO:
https://youtu.be/BVBWQww_fyY
https://youtu.be/aamTXdZpNaU
https://youtu.be/_vjddM8vvO0
https://youtu.be/BkFo20ictYw
https://youtu.be/rXZyiApMS_A

Geschlecht weiblich
Alter Erwachsen (1 bis 8 Jahre)
Standort Deutschland