Vermittelte Tiere

OTTO

Kategorie: Erfolge 2020

bei München – geb. 01.07.2013 – männlich – kastriert – hübscher und verträglicher Junge


MB..23.05.2020

Otto ist am 21.08.2020 bei Marion eingezogen.

04.06.2020
Otto ist ein ganz kleiner, zierlicher, schlanker und zarter Kater. Er zeigte sich auf seiner Pflegestelle anfangs erst mal schüchtern. Langsam, aber sicher siegt nun der Mut und die Neugier, und das schon nach nur wenigen Tagen. Besonders, wenn er was leckeres zu essen bekommt (Hühnchen-Filetstreifen kommen sehr gut an!) kommt er nun gleich an den Futternapf und lässt sich sogar streicheln. Seine neue Familie muss also ein wenig Geduld mitbringen, aber das wird sich lohnen. Er wünscht sich einen nicht dominanten etwa gleichaltrigen Katzenkumpel – Kater oder Kätzin.

23.05.2020

Dieser hübsche schwarze Panther heißt Otto und findet es offensichtlich „doof“, als Fotomodell zu posieren. Dabei ist er so ein hübscher Kerl, und unsere Tierschützer wollen ihn ja nur optimal ins Bild setzen. Otto hat bisher mit mehreren Katzen zusammengelebt und ist sehr verträglich mit anderen Katzen.
Nähere Infos zu ihrem Wesen und Verhalten folgen, sobald er sich auf seiner Pflegestelle ein wenig eingelebt hat.
Da unsere spanischen Katzen derzeit und bis auf weiteres wegen den bestehenden Ausgangs- und Reisebeschränkungen nicht reisen können, müssen wir uns derzeit darauf beschränken, unseren Partnern in Spanien mit Spenden für dringend benötigtes Futter zu helfen.
Deswegen haben wir als überzeugte Europäer und Tierschützer Otto aus Rumänien von einer Partnerorganisation übernommen und suchen nun für ihn und einige seiner Freunde ein neues Zuhause. Die rumänischen Tiere können derzeit ausreisen und schaffen so vor Ort dringend benötigten Platz zur Rettung von anderen hungernden Straßenkatzen und ihren unerwünschten Babies.