Vermittelte Tiere

VIVI & MR GRAY - sehr scheu und Asthma

Kategorie: Erfolge 2020

Katze und Kater, beide wurden vermutlich im März 2013 geboren. 

 

Vivi und Mr. Gray sind adoptiert

 

Vivi und Mr. Gray hatten durch den Tod ihres Frauchens und dem damit verbundenen Umzug ihres geliebten Herrchens ins Pflegeheim den Boden unter den Pfoten verloren. An das Leben im Tierheim konnten sie sich nicht gewöhnen.

Auch einige Zeit nach ihrer Ankunft in Deutschland hatte sich das Vertrauen der beiden in die Menschen noch nicht wieder herstellen lassen. Vivi und Mr. Gray sind extrem aufeinander fixiert und nach wie vor noch sehr ängstlich. Zu allem Übel wurde bei Mr. Gray im Zuge einer Zahn-OP chronisches Asthma diagnostiziert. Er muss daher dauerhaft Cortison einnehmen.

Wir haben für sie eine kleine, überschaubare Heimat mit tollem Balkon gefunden, die wie extra für sie geschaffen ist. Dort waren sie zunächst als Pflegetiere und werden dauerhaft bleiben. So ein Leben kennen sie auch aus ihrem früheren Zuhause. Das macht Hoffnung, dass Vivi und Mr. Grey nach und nach wieder Vertrauen fassen und an Lebensfreude gewinnen.