Katzen

TRIPI - MIT VIDEO

  • Notfall
Kategorie: Katzen
Organisation: Refugi Baix Camp

in Spanien - geb. ca. 01.01.2020 männlich – hübscher und aktiver Kater mit 3 Beinen


BC..15.01.2023

NICHT IN EINZELHALTUNG!

15.01.2023

Der süße Kater Tripi wurde schwer verletzt in einem Stadtpark gefunden. Wo er herkommt und was genau passiert ist, wissen wir leider nicht.
Er wurde wochenlang versorgt, bis es ihm besser ging, d.h. gut genug, um ihm das verletzte Bein zu amputieren, das nicht mehr zu retten war.
Nach mehr als 6-monatlicher Versorgung nach der Amputation von einer Hinterpfote geht es ihm nun gut, die Wunde ist fast vollständig geheilt und er lebt ganz normal.
Tripi war sehr dankbar, dass er gerettet wurde und hat alle Behandlungen problemlos über sich ergehen lassen.
Endlich kann er wieder sein Leben genießen. Mit den anderen Katzen auf der Pflegestelle versteht er sich sehr gut, er spielt gerne und ist aktiv.
Auch mit Erwachsenen kommt er sehr gut zurecht, er ist verschmust und liebt die Menschen. Bei Kindern und den Hunden auf der Pflegestelle geht er eher etwas auf Distanz, wir wissen nicht, was er da erlebt hat.
Tripi ist eher groß und kräftig und beim Spiel packt ihn schon manchmal der Übermut und er ist dann nicht so vorsichtig. Zu ganz kleinen Kindern passt er nicht so gut, da er seine Kräfte nicht so gut einschätzen kann.
Wir wünschen uns für Tripi eine liebevolle Familie, die ihn seinen schrecklichen Unfall vergessen lässt. Ein vernetzter Balkon oder ein schöner Freigang wären ideal für ihn.
Gerne kann er einen Freund mitbringen oder auch zu einer anderen aktiven Katze in seinem Alter vermittelt werden.

VIDEO:
https://youtu.be/WtHj-EqNuuo
https://youtu.be/lqCYaDlrvBo
https://youtu.be/3uKYbuUZAsQ
https://youtu.be/kHx6gcwS_go

Geschlecht männlich
Alter Erwachsen (1 bis 8 Jahre)
Standort Spanien
Anfrage zur Adoption