Katzen

BIZCOCHA - MIT VIDEO

Kategorie: Katzen

in Spanien – geb. Mitte 2020 – weiblich – kastriert – hübsches Katzenmädchen


BC..20.09.2021

20.09.2021
Hallo, ich bin die Bizcocha und wurde vor ungefähr einem Jahr geboren. Während meiner ersten Monate lebte ich mit meiner Katzenfamilie ganz frei draußen und konnte mich ein paar Monate ganz gut durchschlagen. Mit der Zeit wurde es aber immer schwerer, etwas zu essen zu finden. Ich wurde immer dünner und habe mich richtig schlecht gefühlt. Eines Tages kamen Leute, die mich einfangen und mitnehmen wollten, aber so leicht lasse ich mich nicht reinlegen. Doch irgendwann, als ich richtig schlimmen Hunger hatte, bin ich dann doch in die Box mit dem Futter gekrochen und kam so direkt zum Tierarzt. Ich habe den Menschen ja nie so wirklich vertraut, aber der Tierarzt war echt schlimm... alles hat er genau angeschaut und sogar eine OP musste ich über mich ergehen lassen... die Menschen nennen das Kastration. Manchmal habe ich einfach gar nichts mehr gegessen, weil ich mich so unwohl gefühlt habe. Mittlerweile lebe ich auf einer Pflegestelle mit vielen anderen Katzen, Hunden, Kaninchen und natürlich der Pflegefamilie. Am Anfang habe ich ihnen gezeigt, dass ich von ihnen nichts wissen will, dass ich ihnen nicht vertraue. Wenn sie mir zu nahe kamen, habe ich gefaucht, sogar auch mal gekratzt. Sie haben aber nie aufgegeben und sich sehr um mich bemüht. Und so ließ meine Angst auch nach. Von meinen Menschen lasse ich mich mittlerweile anfassen, auch von dem kleinen lieben Mädchen der Familie. Das Essen schmeckt mir auch wieder. Sie geben mir extra renales Trockenfutter, weil ich während der Zeit, in der ich wenig gegessen habe, keine guten Nierenwerte hatte. Jetzt wäre ich bereit für einen Umzug. Für meine eigene richtige Familie. Ich kann euch nicht versprechen, dass ich euch sofort an mich ranlasse, ich brauche meine Zeit. Aber ich möchte wirklich gern zu euch gehören.
Für Bizcocha suchen wir eine erfahrene Katzenfamilie, die mit ihrem "Angstkratzen" zu Beginn umgehen kann. Eine Familie, die sie ganz langsam und behutsam ankommen lässt. Wir wissen, dass Bizcocha Vertrauen aufbauen kann, das hat sie auf der Pflegestelle gezeigt. Wir würden uns über liebe Anfragen mit einem gesicherten Balkon oder einem sicheren Freigang freuen. Wenn sie Freigang hätte, dürfte sie auch als Einzelkatze leben. Meldet ihr euch?

VIDEO:
https://youtu.be/nm7FBiqB_4E
https://youtu.be/Ea9blRmHM_U






 

Geschlecht weiblich
Alter Erwachsen (1 bis 8 Jahre)
Standort Spanien
Anfrage zur Adoption